Posing Video

Wichtige Kriterien der Videoaufnahme

Wir möchten ausdrücklich darauf hinweisen, dass KEIN professionelles Equipment erforderlich ist, wenn du deine Video drehen willst. Du kannst deine Video entweder mithilfe deines Smartphone, einem Fotoapparat mit Videoaufnahme-Technik oder einer Videokamera erstellen.

Das Posing-Video mit dem Du in den Wettbewerb gehst muss alle bekannte Pichtposen zeigen!

Lasse Dich entweder von einer anderen Person Filmen,oder mache ein Selfi-Video. Hierbei kann ein Stativ hilfreich sein.

Tipp: es ist besser, sich lmen zu lassen, denn der/die “Kameramann/Kamerafrau“ kann z.B. deine Haltung korrigieren und dich ins rechte Licht rücken.

Machen Dein Video vor einem einfachen Hintergrund. Neutral und einfarbig.

Wähle einen Raum mit guter Beleuchtung. Platziere Dich hinter der Lichtquelle ( ca. 20cm – 30cm)
Bitte nicht direkt unter dem Licht.

Zeige Dein Körper so gross wie möglich im deinem Posing-Video.
Beide Formate der Aufnehme sind möglich.

Eine optimale Bräune ist wichtig und erhöht die Chance auf einen Sieg.

Je nachdem, für welche Kategorie du dich entschieden hast, trägst Du bei den Videoaufnahme die vorgegebene Kleidung.

Bodybuilding = Possing Hose
Men´s Physique = Shorts
Frauen Klasse = Bikini

Maximale Dauer des PosingVideo = je nach welches POSING – Anweisung – VIDEO !

WICHTIG !
kein Video aus der Vergangenheit oder Aufnahmen aus anderen Bühnenauftritten!)

Für eine optimale Posing-Video Aufnahme & Bühnengefühl benutze bitte eines dieser
- POSING - Anweisung - VIDEOs entsprechend Deiner Klasse!

Für eine optimale Posing-Video Aufnahme & Bühnengefühl benutze bitte eines dieser
- POSING - Anweisung - VIDEOs entsprechend Deiner Klasse!